FaGe-Ausbildung

Die SPITEX Kempt investiert in die Zukunft. Die Lernenden von heute sind die Pflegenden von morgen. Wir erachten die Ausbildung als eine wichtige und unverzichtbare Aufgbe. Bildung heisst für uns, einen Prozess in Gang setzen, der die Entwicklung und die Erweiterung der Handlungskompetenz des Einzelnen fördert. Wir legen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität und gute Lernbedingungen.

Wir bilden Lernende praxisorientiert zu sozial-, selbst- und fachkompetenten Berufsleuten aus. Lernen ist nicht nur das Aneignen von Wissen, sondern auch Auseinandersetzung mit sich, dem Beruf und der Umwelt.


Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe)
Der Beruf Facfrau/Fachmann Gesundheit ermöglicht jungen Leuten, eine dreijährige Lehre im Gesundheitswesen direkt im Anschluss an die obligatorische Schulzeit zu beginnen. Die Ausbildung beginnt jeweils im August.

Die Fachfrau oder der Fachmann Gesundheit pflegt und betreut Klienten jeden Alters zu Hause in ihrem alltäglichen Umfeld. Während der Ausbildung lernen Fachpersonen Gesundheit pflegerische, medizinaltechnische, hauswirtschaftliche und administrative Verrichtungen, welche umgehend im Berufsalltag umgesetzt werden können.

Wir bieten an

  • professionelle Begleitung und persönliche Förderung durch qualifizierte und erfahrene Berufsbildende und Fachpersonen;
  • vielfältige Einsatzgebiete und abwechslungsreicher Arbeitsplatz;
  • umfassende und professionelle Betreuung von Klienten zu Hause in den Bereichen Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft;
  • Menschen in allen Lebensphasen selbständig in ihrer gewohnten Umgebung zu unterstützen, zu beraten und zu betreuen;
  • mit Menschen aus den verschiedensten Kulturen tätig zu sein;
  • selbständiges Arbeiten und die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen;
  • mit dem Elektro-Velo zu den Klienten unterwegs sein;
  • kein Tag verläuft wie der andere.

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Gesundheit in der SPITEX Kempt, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder wenden Sie sich direkt an unsere Ausbildungsverantwortliche. Wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.